Logo

Willkommen

Mein hauptsächliches künstlerisches Interesse besteht in der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Dissonanzen und den damit verbundenen Tabus. Ein Schwerpunkt ist die Beschäftigung mit Sepulkralkultur (Toten- und Sterbekultur), die auf verschiedene Weise in meine Arbeiten einfließt. Als Teil meiner Arbeit gibt es 1000 tote Fische, ein Schneewittchen in einem geschlossenen Sarg, verbrannte Stasi-Akten in einer Urne und echte Tote in einer Grabanlage auf dem Friedhof Střekov in Ústí nad Labem. Die Grabanlage pflege ich seit 2008 dauerhaft.

English version